Bündner Finanzen im Lot

Die Bündner Regierung präsentiert das Budget 2017 mit einem Defizit von rund 20 Millionen Franken. Im Vorjahr waren es noch 50 Millionen. Angesichts des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds beantragt die Regierung eine Reduktion der Steuerfüsse für die juristischen Personen.

Schweizer Banknoten in einem Portemonnaie
Bildlegende: Bündner Staatskasse füllt sich wieder leicht.

Weitere Themen:

  • In fast allen Bündner Regionen ist eine Sonderjagd nötig.
  • Der Kanton St. Gallen vergibt seine Aufträge hauptsächlich interkantonal.

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Martina Brassel