Bundesgericht entscheidet in Sachen Hotel Rustico

Der Kanton Graubünden will im ehemaligen Hotel Rustico in Laax bis zu 100 Asylsuchende unterbringen. Die Gemeinde wollte dies verhindern. Nun hat das Bundesgericht entschieden.

Das Hotel Rustico kann nun umgebaut werden.
Bildlegende: Das Hotel Rustico kann nun umgebaut werden.

Weitere Themen:

  • Ein geplantes Hallenbad für 32 Millionen Franken gibt in Kreuzlingen zu reden.
  • Die Kosten für die Informatik im Kanton St. Gallen steigen und führen nun zu Kritik.
  • Ein Schwan sorgte am Donnerstagabend für Aufregung auf der Autobahn A13.

Moderation: Maria Lorenzetti, Redaktion: Philipp Inauen