Burkaverbot auch im Thurgau gefordert

Am Mittwoch wurde im Thurgauer Kantonsparlament ein Vorstoss eingereicht, der fordert ein Vermummungsverbot. Der SVP Kantonsrat möchte damit erreichen, dass sich die Regierung beim Bund dafür einsetzt. Er strebt eine Standesinitiative an.

Weitere Themen:

  • Thurella zieht sich aus den USA zurück und verkauft Biotta
  • Nach Messerstächerei und fünf Jahren Gefängnis soll eine Bewohnerin eines Thurgauer Heims in eine geschlossene Anstalt.

Beiträge

  • Standesinitiative im Thurgau gefordert

    Ein Thurgauer SVP Kantonsrat möchte ein Burkaverbot und dass sich die Kantonsregierung in Bern dafür einsetzt. Zu diesem Zweck hat er am Mittwoch im Parlament einen entsprechenden Vorstoss eingereicht.

    Peter Traxler

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Peter Traxler