Calanda-Wölfe greifen erstmals Grossvieh an

Mehrere Wölfe aus dem Calanda-Rudel haben am Mittwochabend am Maiensäss Valenserberg ein neugeborenes Kalb gerissen. Damit haben im Kanton St. Gallen Wölfe erstmals nachweislich Grossvieh angegriffen.

Das Wolfsrudel reisst nicht mehr nur Schafe.
Bildlegende: Das Wolfsrudel reisst nicht mehr nur Schafe. Amt für Jagd und Fischerei Graubünden

Weitere Themen:

  • Bundesrat Schneider-Ammann eröffnet die Olma
  • Wenige Ostschweizer KMU mit einem Nachhaltigkeitsbericht

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Philipp Gemperle