Canyoning-Unglück: Wasserlauf könnte Grund sein

Die St.Galler Staatsanwaltschaft untersucht den Canyoning-Unfall im Fallenbach bei Amden. Dort hat ein plötzliches Hochwasser am Sonntag zwei Gruppen überrascht. Zwei Personen starben dabei. Einer der Veranstalter glaubt nicht, dass der Regen schuld am Hochwasser ist.

Weitere Themen

  • Die Glarner Landsgemeinde entscheidet darüber, ob die Fahrt mit der Standseilbahn nach Braunwald kostenlos wird.
  • Der Gründer der ehemaligen Ostschweizer Firma MBT will die Firma zurückkaufen.

Moderation: Philipp Gemperle