Caritas entlässt vier Mitarbeiter

Das katholische Hilfswerk Caritas St. Gallen-Appenzell organisiert sich neu: In der Betreuung von Langzeitarbeitlosen arbeitet Caritas neu mit der Dock Gruppe AG zusammen. Folge: Caritas muss selbst vier Mitarbeiter entlassen.

Bei den Langzeitarbeitslosen-Projekte arbeiten Caritas und die Dok Gruppe zusammen.
Bildlegende: Caritas

Weitere Themen:

  • Privatschule Ftan: Auch der neue Rektor geht
  • Starrag: Weniger Bestellungen aus Russland

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Sara Hauschild