Chefredaktoren in St. Gallen und Luzern treten zurück

Kleines Erdbeben in der Medienlandschaft: Die Chefredaktoren des «St. Galler Tagblatt» und der «Neuen Luzerner Zeitung» treten zurück. Grund ist die Neuausrichtung der Regionalmedien der NZZ-Gruppe. Neuer Leiter Publizistik der Regionalmedien wird der Thurgauer Pascal Hollenstein.

Die Neuausrichtung der NZZ hat weitere Folgen.
Bildlegende: Die Neuausrichtung der NZZ hat weitere Folgen. Keystone

Weitere Themen:

  • St. Galler Kantonalbank macht 2015 weniger Gewinn

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Peter Traxler