Chur will aus dem VRSG aussteigen

Der Stadt Chur ist es ein zu grosses Risiko als Kanton IT-Investor beim Verwaltungsrechnungszentrum St. Gallen zu sein. Denn der IT-Dienstleister VRSG will mit Abraxas fusionieren. Es sei der richtige Zeitpunkt die Aktien zu verkaufen, so der Churer Stadtpräsident Urs Marti.

Chur will nicht mehr IT-Investor sein.
Bildlegende: Chur will nicht mehr IT-Investor sein. Keystone

Weitere Themen

  • Aluminium-Läden in der Churer Altstadt dürfen bleiben
  • Sommerserie: Reporterin Tuuli Stadler über den Kampf der Jungen für mehr Freiraum in Luzern

 

Moderation: Andrea Huser