Dani Levys «Welt der Wunderlichs»

Dani Levy erzählt in seinem neuen Film «Die Welt der Wunderlichs» von einer veritablen Chaos-Familie. Diese unternimmt einen Roadtrip von Deutschland über den Thurgau nach Zürich. Dabei geht es um verletzte Gefühle, Eifersucht, um nicht realisierte Träume und eine dysfunktionale Familie.

Regisseur Dani Levy
Bildlegende: Regisseur Dani Levy Keystone

Weitere Themen:

  • Der St. Galler Sicherheitsdirektor äussert sich zum Fall Unterwasser
  • Der Kanton Appenzell will mit und besseren öffentlichen Verkehr

Moderation: Rebecca Dütschler, Redaktion: Jonathan Fisch