Das italienische Konsulat ist besetzt

Mehrere Hundert Italiener haben sich gestern in St. Gallen vor ihrem Konsulat versammelt und gegen die drohende Schliessung protestiert. Rund 60'000 Italienerinnen und Italiener wären von einer Schliessung betroffen. Sie müssten dann nach Zürich reisen, um ihren Pass verlängern zu lassen.

Das Konsulat ist jetzt besetzt.
Bildlegende: Das Konsulat ist jetzt besetzt. SRF

Weitere Themen:

  • Stadt St.Gallen will Unterstützung für Hilfswerke kürzen
  • Fortitudo Gossau scheitert im Cup an Pfadi Winterthur

Moderation: Philipp Inauen