Der Kanton St. Gallen bekommt gutes Rating

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat das Rating für den Kanton St.Gallen erneuert. In der Öffentlichkeit hat der Kanton wegen seiner massiven Sparpakete in den vergangenen Jahren ein schlechtes Image. St. Gallen wird aber von der Agentur mit einem guten Rating eingestuft.

St. Galler Regierungsgebäude: die Sparmassnahmen des Kantons werden positiv gewürdigt.
Bildlegende: St. Galler Regierungsgebäude: die Sparmassnahmen des Kantons werden positiv gewürdigt. Keystone

Weitere Themen:

  • Christian Brantschen neuer Gemeindepräsident von Celerina
  • Arbon unterstützt Ruf-Sammeltaxis auch weiterhin