Der Millionenstreit um Fabi-Beiträge

Die Ostschweizer Kantone sind überhaupt nicht einverstanden, wie die jährlichen 500 Millionen Franken Kosten für die Bahninfrastruktur verteilt werden.

Streit um die Fabi-Gelder
Bildlegende: Streit um die Fabi-Gelder Key

Weitere Themen

  • Ein zweiter Rheinschwimmer will es wissen
  • Der neue Arbonia-Forster-Chef: „Wir wollen wieder wachsen.
  • Grünes Licht für Umzonung in Savognin: Dem 80 Millionen Hotel-Projekt stehen jetzt noch eine Handvoll Einsprachen im Weg

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Pius Kessler