Der Spatenstich ans Hochgeschwindigkeitsnetz ist erfolgt

In St.Fiden St.Gallen war heute der Startschuss zum HGV. Drei Kilometer werden für 66 Millionen auf Doppelspur umgebaut. Ein Projekt das Jahre dauern wird und viele Kämpfe hinter sich hat.

weiter in der Sendung:

  • Das Ausserrhoder Kantonsparlament beschliesst das Energiekonzept
  • Erstmals in der Geschichte des Zürcher Knabenschiessens gewinnt ein Ostschweizer
  • Der Alpstein muss aufgeräumt werden, sagt die Innerrhoder Regierung. Dafür werden Millionen investiert.

 

Beiträge

  • HGV - jetzt gehts los

    Zwischen St.Fiden und Engwil wird das Schienennetz der SBB seit Montag ausgebaut. Es ist das erste Projekt auf dem Weg zum Anschluss der Ostschweiz an das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz.

    Roland Wermelinger

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Thomas Weingart