Der WWF fordert für den Problem-Bären eine Schonfrist

Demnächst wollen der Kanton Graubünden zusammen mit dem Bund entscheiden, ob der Problem-Bär JJ3 zum Abschuss frei gegeben wird. Jetzt fordert der WWF von den Bündner Behörden eine Schonfrist.

Weiter Themen:

Die Glarner Parteien sind sich einig: Der Aufmarsch von rund 60 Neonazis in Näfels vor einer Woche ist aufs Schärfste zu veruteilen.

Vor und nach dem Super-League-Spiel zwischen dem FC St.Gallen und den Berner Young Boys gestern in St.Gallen randalierten die Fans.

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Katrin Keller