Deutschkurse sollen Pflicht werden

Im Kanton St. Gallen wurden in den letzten zwei Jahren fast 200 Integrationsvereinbarungen mit Ausländern abgeschlossen. Ziel der Verträge ist, dass die Leute besser Deutsch lernen und sich generell in die Gesellschaft integrieren. Künftig soll es eine Verpflichtung für einen Deutschkurs geben.

Weitere Themen:

  • Bahnträume in Graubünden sind um ein Kapital reicher: Die Verbindungen nach Italien und Deutschland sollen viel schneller werden
  • Falls die Stimmberechtigten zustimmen, zieht die Ausserrhoder Kantonspolizei bald von Trogen nach Herisau um. Das erstaunliche: Opposition gibt es keine.

Beiträge

  • Zeughaus Herisau soll Polizeizentrale werden

    Millionen-Umzug der Polizei ohne Diskussion

    In Appenzell Ausserrhoden wird am 7. März 2010 über einen Baukredit von gut 18 Mio. Franken abgestimmt. Mit diesen Millionen soll das Zeughaus in Herisau umgebaut werden und als neuen Standort der Kantonspolizei dienen.

    Obwohl die Regierung diese Millionenvorlage in Rekordtempo ins Parlament brachte, gab es keine Opposition. Auch vor dem Urnengang sind keine Gegner auszumachen.

    Mit diesem Projekt will die Polizei ihren heutigen Standort im Dorf Trogen verlassen. Mit ein Grund für den Umzug sind auch die prekären Arbeitsverhältnisse in Trogen. Die Büros sind dezentral in verschiedenen Gebäuden verteilt, die Arbeitsabläufe kompliziert und die Räume vielfach zu klein.

    Pius Kessler

  • Ausländer zu Deutschkursen verpflichtet

    Im Kanton St. Gallen wurden in den letzten zwei Jahren fast 200 Integrationsvereinbarungen mit Ausländern abgeschlossen. Ziel der Verträge ist, dass die Leute besser Deutsch lernen und sich generell in die Gesellschaft integrieren. Künftig soll die Anzahl jährlich auf 500 Vereinbarungen steigen.

    Lea Fürer

  • Neue spektakuläre Bahnvision in Graubünden

    Von Zürich nach Davos in 60 Minuten, von München nach Zürich in 1 Stunde 50 Minuten und nach Mailand in 2 Stunden und 30 Minuten. Machbar wäre dies mit dem AlpTrain, einem neuen Hochgeschwindikeitszug. AlpTrain ist nach der Porta Alpina die neuste grosse Bahnvision aus Graubünden.

     

    Silvio Liechti

  • Zu Besuch bei den Eltern von Simon Ammann

    Der Toggenburger Skispringer Simon Ammann ist in Vancouver zum vierten Mal an Olympischen Spielen aktiv dabei. Auch seine Eltern und seine Schwester hoffen mit ihm auf einen Podestplatz.

    Fritz Bischoff

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Beatrice Gmünder