Die Gemeinde Thal nimmt syrische Flüchtlingsfamilien auf

Der Kanton St.Gallen will 60 syrische Flüchtlinge aus einem UNHCR-Programm aufnehmen. Nach den Sommerferien sollen die ersten Familien eintreffen. Im ehemaligen Internat in Thal werden sie medizinisch und psychologisch betreut.

Im ehemaligen Internat Marienburg finden syrische Flüchtlinge Zuflucht.
Bildlegende: Im ehemaligen Internat Marienburg finden syrische Flüchtlinge Zuflucht. zvg

Weitere Themen:

  • Thurgauer Regierung ist zufrieden mit der ersten Halbzeit
  • Eine Parkbusse für ein Fahrrad. Legitim?
  • Pfahlbauten am Bodensee: Eine Tourismusattraktion, welche nicht zieht.