«Die Ombudsstelle ist ein Bedürfnis»

Seit Ende 2013 gibt es im Kanton St. Gallen eine Anlaufstelle für Menschen, die sich in einem Abhängigkeitsverhältnis befinden. Konkret bietet die Ombudsstelle «Alter und Behinderte» Rat und Tat an, wenn die Leute eine neutrale Stelle suchen.

Leute in einem Abhängigkeitsverhältnis kriegen bei der Ombudsstelle Hilfestellung für ihre Fragen und Probleme.
Bildlegende: Leute in einem Abhängigkeitsverhältnis kriegen bei der Ombudsstelle Hilfestellung für ihre Fragen und Probleme. Keystone

Weitere Themen:

  • Holcim verpricht den Erhalt der Arbeitsplätze in Rapperswil-Jona
  • An der Kulturlandsgemeinde 2015 geht es um Erben und Vererben

Moderation: Beatrice Gmünder