Die Rhätische Bahn stockt ihr Personal auf

Von Ende 2006 bis heute hat die Rhätische Bahn rund 140 Stellen abgebaut. Nun sind 34 Vollzeitstellen vakant. Die RhB sucht für das nächschte Jahr vor allem Lokführer und Zugbegleiter.

Weitere Themen:

  • Der erste Snowboard Olympiasieger, der Bündner Gian Simmen hat bei einem Selektionswettkampf in Laax überraschend den zweiten Podestplatz geholt. Jetzt ist wieder völlig offen, ob der 32jährige als Sportler an die Olympischen Spiele in Vancouver geht oder als  Co-Kommentator für das Schweizer Fernsehen.

 

Beiträge

  • Die Februargeschichte

    Im kalten Februar haben die Appenzeller Politiker hitzig über die Nacktwanderer gestritten. Beide Kantone haben schlussendlich Bussen beschlossen. Da nützte auch die PR der Schweizer Nudisten nichts.

    Fabienne Frei

  • Die RhB hat gut geschäftet

    Die Rhätische Bahn präsentiert ein ausgeglichenes Geschäftsjahr 2009. Mit Volldampf soll es weitergehen, für den Fahrplanausbau und diverse Projekte braucht die RhB mehr Personal. 34 Angestellte mehr sind für 2010 geplant, besonders Lokführer und Zugbegleiter werden gesucht.

    Riccarda Simonett

Moderation: Katrin Keller