Die WM wird teurer als geplant

Die Organisatoren der Ski WM 2017 in St. Moritz bitten das Oberengadin und den Kanton um eine zusätzliche halbe Million Franken. Vor allem die Sicherheitskosten seien höher als ursprünglich budgetiert.

Skifahrer im Nebel
Bildlegende: Die WM-Organisatoren suchen bei den Finanzen noch den Weg. Keystone

Weitere Themen:

  • Ausserrhoden: Regierung schickt Baugesetz in Vernehmlassung
  • Rapperswil-Jona senkt Steuerfuss auf 80 Prozent

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Pius Kessler