Doppelmord in Brusio: Gericht in Rom bestätigt früheres Urteil

Die Angeklagten im Puschlaver Tötungsdelikt sind vor dem italienischen Kassationsgericht abgeblitzt. Das höchste italienische Gericht hat die Schuld des Moldawiers und des Italieners bestätigt. Trotzdem muss die Vorinstanz, ein Gericht in Mailand, den Fall neu aufrollen. 

Doppelmord in Brusio: Höchstes italienisches Gericht bestätigt früheres Urteil.
Bildlegende: Doppelmord in Brusio: Höchstes italienisches Gericht bestätigt früheres Urteil. Keystone

Weitere Themen

  • Bündner Wahlsystem:
    Majorz-Gegner blitzen wieder ab.
    Erneut wird eine Beschwerde wegen eines Formfehlers abgewiesen.
  • Sparmassnahmen:
    Thurgauer Regierung hält an Zentralisierung der Polizeiposten fest.
    11 von 28 Polizeiposten im Thurgau sollen überprüft werden.

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Martina Brassel