Drei Wintersportler verunglückt

Drei Männer sind am Wochenende beim Wintersport in den Bergen in den Tod gestürzt. Zwei Schneeschuhwanderer stürzten am Hinterrugg im Toggenburg ab, ein Skitourengänger kam im Klöntal GL ums Leben. Die Unfälle werden untersucht.

Zwei Schneeschuhläufer sind am Westhang des Hinterugg in den Tod gestürzt.
Bildlegende: Zwei Schneeschuhläufer sind am Westhang des Hinterugg in den Tod gestürzt. ZVG Kapo St. Gallen

Weiter Themen:

  • Hotelneubau: Millionenprojekt in Disentis
  • Widerstand gegen Windpark bei Bilten GL: SAK nicht überrascht
  • Velofahren im Winter: Sinn oder Unsinn?

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Martina Brassel