Dubiose Makler hauen Thurgauer übers Ohr

Thurgauer werden per Telefon auf neue Art belästigt. Unbekannte Anrufer wollen Beratungsgespräche vermitteln unter dem Vorwand der zuviel bezahlten Krankenkassenprämien.

Unbekannte wollen Thurgauern mit neuer Masche Beratungsgespräche aufdrängen.
Bildlegende: Unbekannte wollen Thurgauern mit neuer Masche Beratungsgespräche aufdrängen. Keystone

Weitere Themen

  • Open Air St. Gallen will gegen Zwischenhandel vorgehen
  • Interesse am Nummernschild SG 1 ist gross - aktuell werden rund 84'000 Franken dafür geboten

Moderation: Lea Fürer