Ebnat-Kappel: Eine von zwei Kirchen soll verkauft werden

Die evangelische Kirchgemeinde Ebnat-Kappel will eine ihrer beiden Kirchen, die Kirche Kappel, verkaufen. Sie soll an einen Privaten gehen. Das passt nicht allen.

Die Kirche Kappel.
Bildlegende: Der Verkauf der Kirche Kappel ist umstritten. ZVG

Weitere Themen:

  • Stefan Müller (CVP) für Ständeratswahlen Glarus portiert
  • Auch Innerrhoder Bergbeizen müssen Küchenresten ins Tal tragen