Ein Jahr Pause für die Frauenvernetzungswerkstatt St. Gallen

Die Frauenvernetzungswerkstatt macht Pause: das Frauensymposium, das seit 12 Jahren in St. Gallen durchgeführt wird, sucht neue Formen und Strukturen und nimmt sich dafür ein Jahr Zeit. Daher findet die nächste Frauenvernezungswerkstatt erst 2011 statt.

Weiter Themen:

  • Den Weilern und Flurwegen wieder alte Namen geben verwirrt und verärgert im Thurgau. Die Thurgauer Regierung stoppt darum dieses Projekt.
  • Der neue Präsident der CVP des Kantons St. Gallen heisst Jörg Frei.

Moderation: Katrin Keller