«Ein Opfer weiss jedes Mal, dass es nicht ok ist»

Ein 52-jähriger Mann hat seine Stieftochter während Jahren immer wieder vergewaltigt. Das Ausserrhoder Kantonsgericht verurteilte ihn deswegen zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren und fünf Monaten. Wie kann so etwas unbemerkt geschehen? Und wie kann man solchen Kindern helfen? Ein Gespräch.

«Ein Opfer weiss jedes Mal, dass es nicht ok ist»
Bildlegende: «Ein Opfer weiss jedes Mal, dass es nicht ok ist» Imago

Weitere Themen:

  • Interview mit Raiffeisen-CEO Patrik Gisel zu Notenstein-Bank
  • Thurgau soll mit einheimischem Holz bauen
  • Rapperswil-Jona gibt Aktienmehrheit an Energieversorgerin Erdgas-Obersee ab

Moderation: Sabrina Lehmann, Redaktion: Martina Brassel