Eine Milliarde Franken für die Ostschweiz

13 Milliarden Franken möchte der Bund bis 2030 in das Nationalstrassennetz investieren. Knapp eine Milliarde davon soll unter anderem in die geplante Umfahrung Näfels und die St. Galler Stadtautobahn fliessen.

Der Bundesrat rechnet bis 2030 mit einer massiven Verkehrszunahme.
Bildlegende: Der Bundesrat rechnet bis 2030 mit einer massiven Verkehrszunahme. Keystone

Weitere Themen

  • Anders als andere Gemeinden möchte Mosnang eine Mobilfunk-Antenne.
  • Der Kanton Thurgau und die Gewerkschaft freuen sich über das erfolgreiche Konsultationsverfahren bei der Privatklinik Aadorf.

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Philipp Gemperle