Einwohner von Bondo kehren zurück

Noch immer suchen Rettungsmannschaften im Bergsturzgebiet im Bergell nach acht Vermissten. Die Hoffnung, noch Überlebende zu finden, schwindet allerdings zunehmend. Besser sieht es für die Einwohner von Bondo aus: Ein Teil von ihnen durfte heute in die Häuser zurückkehren.

Ein Polizist begleitet eine Einwohnerin zurück ins Dorf Bondo.
Bildlegende: Ein Polizist begleitet eine Einwohnerin zurück ins Dorf Bondo. Keystone

Weitere Themen:

  • Im Gegensatz zum Kanton Graubünden bestehe im Kanton St. Gallen kaum die Gefahr eines Bergsturzes, sagt der Experte.
  • Die Olma will ein Stück Autobahn überdachen - Kanton und Stadt St. Gallen wollen sich finanziell beteiligen.

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Martina Brassel