Energieverbrauch in der Stadt St. Gallen um 20 Prozent gesunken

Seit zehn Jahren verfolgt die Stadt St.Gallen mit dem Energiekonzept 2050 die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft. Der Energieverbrauch der St.Galler Bevölkerung ist in diesen zehn Jahren um 20 Prozent gesunken.

In den ersten zehn Jahren mit dem Energiekonzept 2050 konnten erste Ziele erreicht werden.
Bildlegende: Mit der Bilanz lanciert die Stadt St. Gallen die Informationskampagne «watt bin ich?» zum Energiekonzept 2050. zvg / Stadt St. Gallen

Weitere Themen:

  • Berneck (SG): Anklage gegen ehemaligen Gemeindepräsidenten
  • Glarus am Sechsliüte in Zürich

Autor/in: Philipp Gemperle, Moderation: Rebecca Dütschler