Erfolg für den Heimatschutz St.Gallen-Appenzell

Der Heimatschutz St. Gallen-Appenzell hat  gegen einen grösseren Bernecker Weinbauern Rekurs gemacht und Recht bekommen. Dieser will einen Teil seiner Landwirtschaftszone als Gewerbezone nutzen.

Weitere Themen:

  • Auch St. Galler Fischer müssen die Schulbank drücken
  • Zwei Unfälle innerhalb von drei Monaten auf der Baustelle Linthal 2015 im Kanton Glarus. In Glarus spricht man nicht von Zufall.
  • Ende Monat öffnet die grösste Disco der Ostschweiz im neuen Fussballstadion in St.Gallen ihre Tore. In der Ostschweizer Disco-Szene ist man gespannt. Alle Gross-Discos in der Region haben in der Vergangenheit Pleite gemacht.

Beiträge

  • Bernecker Weinbauer darf nicht ausbauen

    Das St.Gallerbaudepartement hat einen Rekurs vom Heimatschutz St.Gallen Appenzell gutgeheissen. Die Gemeinde darf das entsprechende Land nicht umzonen.

    Beatrice Gmünder

  • Grösseres Interesse am Priesterberuf

    Das Einführungsjahr vor einem Priesterstudium besuchen 10 Studenten, soviel wie nie in den letzten Jahren.

    Die Theologische Hochschule Chur und das Priesterseminar können neue Studenten brauchen, zwar konnten die Zahlen vom Vorjahr gehalten werden, ausgebildete Personen jedoch seien im seelsorgerischen Bereich sehr gefragt.

    Riccarda Simonett

  • Neue Grossdisco in St. Gallen vor Eröffnung

    Am 31. Oktober öffnet die neue Discothek glow im neuen Fussballstadion in St. Gallen ihre Tore. Das Fassungsvermögen beträgt 1500 Besucher. Die grösste Tanzfläche der Ostschweiz und Live-Bands sollen die Besucher anlocken.

    Sascha Zürcher

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Pius Kessler