Erfolg für Wolfsgegner: Bund will Tiere früher abschiessen

Unter gewissen Voraussetzungen sollen Wölfe künftig abgeschossen werden dürfen. Der Bund kommt damit vor allem der Landwirtschaft, den Jägern und der Bergbevölkerung entgegen.

Der Bund will die Population junger Wölfe strenger kontrollieren.
Bildlegende: Der Bund will die Population junger Wölfe strenger kontrollieren. ZVG

Weitere Themen:

  • Das Thurgauer Obergericht hat die Strafe gegen vier junge Männer bestätigt. Sie haben eine junge Frau vergewaltigt und die Tat mit dem Handy gefilmt.
  • Die Glarner Jäger haben in diesem Jahr über 2000 Hirsche geschossen - weniger als während der letzten Saison, wie die Verantwortlichen mitteilen.

Moderation: Philipp Inauen, Redaktion: Pius Kessler