Ernüchternde Smart-Meter-Bilanz in St. Gallen

Die Stadt St. Gallen hat ihr Pilotprojekt mit intelligenten Stromzählern abgeschlossen. Die Technik für die Erfassung und Übermittlung der Daten hat einwandfrei funktioniert. Der Nutzen allerdings ist an einem kleinen Ort.

Ein intelligenter Stromzähler
Bildlegende: Intelligentes Stromzählen bringt bis jetzt doch nicht so viel. Keystone

Weitere Themen:

  • Kanton Graubünden fährt ein Defizit von 34 Millionen ein
  • Stadt Wil: 11 Millionen für neues Kommunikationsnetz