Ex-Verwaltungsratspräsident darf Professor bleiben

Die Leitung der Universität St. Gallen nimmt die Vorwürfe der Finma gegen den ehemaligen Verwaltungsratspräsidenten der Raiffeisenbank, Johannes Rüegg-Stürm, zur Kenntnis. Sie sieht im Moment keinen Handlungsbedarf.

HSG steht zu ihrem Professor Johannes Rüegg-Stürm.
Bildlegende: HSG steht zu ihrem Professor Johannes Rüegg-Stürm. Keystone

Weitere Meldungen:

  • Die Fachhochschule St.Gallen testet Geräte, die es Senioren ermöglichen sollen, möglichst lange zu Hause zu leben.
  • Zur Einstimmung: Eine Archiv-Reportage über das Kinderfest aus dem Jahr 1968.

Moderation: Peter Schürmann, Redaktion: Sascha Zürcher