FC St. Gallen - wie weiter nach dem Abstieg?

Sponsor, Polizei, Fans - alle äussern sich zum Abstieg des FC St. Gallen. Nur jemand gibt sich zugeknöpft: Der Club selber.

Weitere Themen:

Graubünden will ein neues Verwaltungsgebäude bauen. Und am San Bernardino werden 8'000 Tonnen Fels weggesprengt.

Beiträge

  • Verwaltungsneubau für 88 Millionen in Chur geplant

    Für die kantonale Verwaltung soll auf dem Kasernenareal in Chur ein grosses Bürogebäude gebaut werden. 88 Millionen Franken soll es kosten, architektonisch soll es ein Aushängeschild sein, dazu beim Energieverbrauch Massstäbe setzen.

    Der politische Widerstand aus den Bündner Regionen scheint allerdings programmiert.

    Georg Fromm

  • FC St. Gallen vor Scherbenhaufen

    Nach dem Abstieg aus der Super-League ist noch unklar, wie es mit dem FC St. Gallen genau weitergehen soll. Personelle Konsequenzen aber dürften nicht ausbleiben. Bleibt der Trainer, wird der Vorstand ausgewechselt und welche Spieler gehören auch in der Challenge League zum Kader?

    Sascha Zürcher

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Maria Lorenzetti