Finanzchef Gehrer: «Entlassungen nicht ausgeschlossen»

Die nächste Runde im St. Galler Sparstreit ist eingeläutet: jetzt spricht die Regierung nicht mehr von tieferen Löhnen sondern von Entlassungen. Der St. Galler Finanzchef Martin Gehrer reagiert auf die Forderungen der bürgerlichen St. Galler Parteien. 

Weitere Themen:

  • Glarus Süd fordert mehr Geld aus dem Lastenausgleich
  • In den drei Glarner Gemeinden läuft es noch nicht optimal
  • Bühler AR: Stimmrechtsbeschwerde abgewiesen

 

Moderation: Thomas Zuberbühler, Redaktion: Peter Traxler