Finanzkrise mit Auswirkungen auf den Kanton Glarus

Lange liebäugelte der Kanton Glarus damit, an der Staatsgarantie zu rütteln - also die Vermögen auf den Sparkonti nicht mehr unbeschränkt zu garantieren. Im Zuge der Finanzkrise ändert er jetzt seine Meinung.

Weiteres Thema:

  • Kanton St. Gallen zieht Bilanz über Alkoholpräventionsprojekt «smartconnection»

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Pius Kessler