Firmung mit 18 Jahren - St. Gallen hat es, Chur will es

Seit gut 10 Jahren firmt das Bistum St. Gallen die Jugendlichen mit 18 Jahren. Dies deshalb, weil man sich in diesem Alter bewusster für den Glauben und die Firmung entscheiden könne. Chur möchte diese Regelung nun übernehmen.

Der St. Galler Klosterbezirk
Bildlegende: Im Bistum St. Gallen besteht das Firmenalter 18 bereits seit 10 Jahren Keystone

Weitere Themen:

  • Das sistierte Forschungsabkommen mit der EU - Horizon 2020 - betrifft auch die Ostschweizer Hochschullandschaft. Die Hochschule für Technik in Rapperswil hat grosse Hoffnungen in dieses Projekt gesetzt.
  • Die St. Galler Regierung prüft einen Ersatzstandort für die Kantonsschule Wattwil. In Frage kommt das Linth-Gebiet.

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Beatrice Gmünder