Flims will Ressort für 32 Millionen

Für 32 Millionen Franken soll in Flims ein neues Tourismus-Ressort entstehen. Das Projekt fokussiert auf das Naturerlebnis der Gäste. Geplant sind 234 Betten in Bungalows direkt an einem See. Dieser See muss allerdings erst geschaffen werden.

Ressort Flims
Bildlegende: zvg

Weitere Themen

  • Weniger Fischerei-Patente am Bodensee
  • Night-Shopping in der Shopping Arena bleibt trotz Widerstand des Personals
  • Der Bündner Künstler Chris Hunter erhält Somedia-Kunstpreis

Moderation: Andrea Huser