Frauenzentralen verlieren vor Gericht

Der Bund darf den Frauenzentralen in den Kantonen Thurgau und Graubünden Gelder kürzen.

Zwei Frauen im Gespräch an einem Bürotisch.
Bildlegende: Die Frauenzentralen bieten Beratungen an, beispielsweise bei Rechtsfragen oder Laufbahn-Planung. Keystone

Weitere Themen:

  • St. Galler Exportrekord im Jahr 2017.
  • Mehr Unfälle auf Thurgauer Gewässern.
  • Grünes Licht für Motocross Grand Prix in Frauenfeld.

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Peter Traxler