Fremdsprachen-Initiative doch gültig

Das Verwaltungsgericht hebt einen Entscheid des Grossen Rates auf und erklärt die Initiative «Nur eine Fremdsprache in der Primarschule» für gültig. Noch im letzten Jahr hatte der Grosse Rat mit grosser Mehrheit die Initiative für ungültig erklärt.

Im Schulzimmer: Soll nur noch eine Fremdsprache gelernt werden
Bildlegende: Im Schulzimmer: Soll nur noch eine Fremdsprache gelernt werden Keystone

Weitere Themen:

  • St. Galler Kantonalbank in «Panama Papers» erwähnt
  • Marianne Mettler soll VR-Präsidentin des St. Galler Spitalrates werden

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Peter Traxler