Für Hildegard Fässler sind 16 Jahre genug

Die St. Galler SP-Nationalrätin Hildegard Fässler tritt zurück. Auf den Tag genau nach 16 Jahren zieht sich die Ostschweizerin per 3. März 2013 aus der grossen Kammer zurück.

Fässlers Sitz im Nationalrat erbt die St. Galler SP-Kantonsrätin Claudia Friedl.
Bildlegende: Fässlers Sitz im Nationalrat erbt die St. Galler SP-Kantonsrätin Claudia Friedl. Keystone

Weitere Themen

  • Am WEF in Davos gab es eine ruhige Kundegebung.
  • Der Appenzeller Bobfahrer Beat Hefti ist auf Silber-Kurs.
  • Für viele Ostschweizer beginnen die Skiferien.

Moderation: Philipp Gemperle