Fussballfan will SBB-Angestellten vor Zug stossen

Der Liverpool-Fan aus Thun wollte eine Auskunft vom Angestellten der SBB. Als dieser nicht gerade Zeit hatte, versuchte der Mann ihn vor einen einfahrenden Zug stossen. Nur dank heftiger Gegenwehr und dank der Hilfe weiterer Personen konnte der SBB-Angestellte dies verhindern.

Die Polizei hat den Fussballfan verhaftet. Gegen ihn läuft nun ein Verfahren wegen versuchter Tötung.

SG: Der Linth-Ebene-Melioration geht das Geld aus. Darum sollen die sogenannten Meliorationsgemeinden nun viel mehr bezahlen. Beispiel Schänis: die Gemeinde soll neu 20 Mal mehr bezahlen. Der neue Verteilschlüssel dürfte noch für Diskussionen sorgen.

TG: Die Sozialämter der Gemeinden brauchten im letzten Jahr 6 Millionen Franken weniger als im Jahr vorher. Das ist ein Rückgang von über 20 Prozent. Für dieses Jahr sieht es aber wieder schlechter aus. Die Zahl der Sozialhilfe-Empfänger steigt wieder.

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Peter Traxler