Gamsblindheit gefährdet Steinwild im Alpstein

Beim Steinwild im Alpstein wurde die hoch ansteckende Krankheit Gamsblindheit festgestellt. Übertragen wurde die Krankheit höchstwahrscheinlich durch Schafe, die sich in eigentlich schaffreien Gebieten aufhielten.

Hoch ansteckende Krankheit beim Steinwild festgestellt.
Bildlegende: Ein erkrankter Steinbock im Alpstein.

Weitere Themen:

  • Chur präsentiert im Budget 2016 einen Gewinn von sieben Millionen Franken.
  • Nach Brand in Asylunterkunft: Kaltbrunn mietet Wohnhaus für Asylsuchende.

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Philipp Gemperle