Gefahr für Hangrutsche in der Ostschweiz bleibt akut

Die Pegelstände von Bächen und Flüssen sinken. Die Hochwasser-Gefahr ist vorüber. Weitere Hangrutsche, vor allem im Appenzellerland, sind aber immer noch sehr wahrscheinlich.

Plätze und Wiesen wurden überschwemmt. So zum Beispiel in Alt St. Johann im Toggenburg.
Bildlegende: Plätze und Wiesen wurden überschwemmt. So zum Beispiel in Alt St. Johann im Toggenburg. Keystone

Weitere Themen

  • Die Staatsanwaltschaft zieht das Urteil des Bezirksgerichts Kreuzlingen im Schlägerprozess weiter.
  • In Eschenz haben Archäologen Gräber aus dem Frühmittelalter gefunden.
  • Die St. Galler Wildhüter sind über den guten Zustand des Wildbestandes überrascht.

Moderation: Lea Fürer, Redaktion: Peter Traxler