Gemeindepräsident von Berneck tritt nach Haftentlassung zurück

Der Gemeindepräsident von Berneck tritt vorzeitig per Ende Juli zurück. Er sass wegen Internet-Pornografie seit Anfang Mai in Untersuchungshaft. Wie die Gemeinde am Freitag mitteilte, ist der 53-Jährige inzwischen wieder auf freiem Fuss.

Das Rathaus in Berneck
Bildlegende: Das Rathaus in Berneck zVg

Weitere Themen:

  • Der neue Sportchef des FC Wil will hoch hinaus
  • Spatenstich bei Skiarena Andermatt-Sedrun

Moderation: Maria Lorenzetti, Redaktion: Philipp Inauen