Gerangel um Ausserrhoder Regierungssitz

Bei den Gesamterneuerungswahlen im März ist in der Ausserrhoder Regierung ein freier Sitz zu besetzen. Darum werden mehrere Kandidaten kämpfen. Mindestens die Parteiunabhängigen und die FDP wollen antreten.

Gerangel um Ausserrhoder Regierungssitz
Bildlegende: Gerangel um Ausserrhoder Regierungssitz Keystone

Weitere Themen:

  • Freispruch von Josef Mattle, Stadtammann von Bischofszell, rechtskräftig.
  • Rückstände auf dem Gelände des Bahnhofs Lindau sind keine Gefahr.

Moderation: Michael Breu