Giovanni Netzer und sein roter Turm

Der Bündner Kulturunternehmers Giovanni Netzer spricht über seinen markanten roten Holzturm auf dem Julierpass. Über den 1. August, seine Freude über den Bunderatsbesuch und die Wechselwirkung von Spielort und Theaterinhalt.

Der Turm auf dem Julierpass.
Bildlegende: Der Turm auf dem Julierpass. zvg

Weitere Themen

  • Alain Berset und die Sprachenvielfalt
  • Huber und Suhner verkauft einen Unternehmensteil in Polen
  • SVP-Kandidatin für den Gossauer Stadtrat

Moderation: Pius Kessler, Redaktion: Pius Kessler