Glarner Gemeinden wollen Geld vom Kanton

Die finanzielle Situation der drei Glarner Gemeinden ist nicht zum Besten gestellt - alle drei haben ein Loch in der Kasse. Deshalb wollen sie jetzt mehr Geld vom Kanton.

Weitere Themen:

  • Das Wiler Kleeblatt: Das Schaffen der vier Wiler Volksvertreter in Bern
  • Raubüberfälle nehmen im Kanton St. Gallen zu
  • Der Verleger Hansruedi Frey erhält den Thurgauer Kulturpreis

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Thomas Weingart