Glarner Kantonalbank prüft Börsengang

Die neuen Eigenkapitalregeln, die im Zuge der Finanz- und Bankenkrise erlassen wurden, betreffen auch die Kantonalbanken. Die Glarner Kantonalbank prüft aktuell eine Kotierung an der Börse. Sie macht dies als Variante das Eigenkapital aufzustocken.

Die Glarner Kantonalbank prüft den Gang an die Börse.
Bildlegende: Die Glarner Kantonalbank prüft den Gang an die Börse. Keystone

Weitere Themen:

  • Mit einem Plus von 1,7 Millionen:
    Die Rechnung von Herisau schliesst postiv ab
  • Kristian Nushi für drei Spiele gesperrt:
    Der FC St. Gallen wehrt sich gegen diese Sperre
  • Wie alt ist sie wirklich?
    Die Statue von Karl dem Grossen im Kloster Müstair wird neu untersucht