Glarner Regierung engagiert sich im Abstimmungskampf

Die Autobahnvignette soll teurer werden, das finden auch die Glarner Regierungsräte und treten als Gesamt-Regierung dem Pro-Komitee bei. «Geld fliesse voraussichtlich keines. Dieser Beitritt sei eher eine ideelle Unterstützung», sagt Ratsschreiber Dürst im «Regionaljournal Ostschweiz».

1300 Kinder ziehen durch die Gassen.
Bildlegende: 1300 Kinder ziehen durch die Gassen. SRF

Weitere Themen:

  • Die Regiobus AG will keine Übernahme durch die Appenzeller Bahnen
  • «La Grischa Chanzuns popularas rumantschas»:
    das neue Buch mit alten Volksliedern
  • Ursrprünglich ein Fest für arme Familien - heute ein kunterbuntes Fest für alle: das Herisauer Kinderfest

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Maria Lorenzetti