Glarner SVP Exponenten wollen Bündner Kollegen den Rücken stärken

Drei Glarner Ortsparteien verlangen eine ausserordentliche Parteiversammlung. Die soll beschliessen, dass die Glarner Kantonalpartei aus der SVP Schweiz austritt, falls die Bündner Kantonalpartei ausgeschlossen wird.

Und weiter in dieser Sendung:

Die Bodenseekonferenz will Masernimpfungen stärker pushen.

Wer diesen Monat was gesagt oder für Gesprächsstoff gesorgt hat: Die Worte des Monat April.

Beiträge

  • Worte des Monats April

    Der Abschuss von JJ3, der Streit um neue Postadressen in Appenzell, die permanten Attacken der SVP gegen Eveline Widmer-Schlumpf und die Versenkung der Euro-Plattform auf dem Untersee haben im April Schlagzeilen gemacht.

    Sascha Zürcher

  • Support für Bündner aus Glarus

    Wenn die Bündner Kantonalpartei aus der SVP Schweiz ausgeschlossen wird, dann soll die Glarner Kantonalsektion freiwillig austreten. Exponenten der Glarner SVP verlangen eine ausserordentliche Delegiertenversammlung, die über einen solchen Antrag beschliessen soll.

    Maria Lorenzetti

  • Vogelscheuchen-Weltrekord

    In Oberriet im Kanton St.Gallen will man den ersten Vogelscheuchen-Weltrekord aufstellen. Bis jetzt wurden mehr als 300 Vogelscheuchen konstruiert. Ob der Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde gelingt, zeigt sich im August.

    Thomas Weingart

  • IBK ruft zu Masernimpfung auf

    Die Internationale Bodenseekonferenz ruft jetzt auch noch dazu auf, sich gegen die Masern zu impfen. Die Ärzte stellen fest, dass vor allem in der Ostschweiz viele Leute nicht geimpft sind.

    Fränzi Haller

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Maria Lorenzetti